Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 24. Mai 2018 aktualisiert. Unsere Cookie- und Tracking-Hinweise wurden zuletzt am 24. Mai 2018 aktualisiert.

Dem Unternehmen Company NBN Limited („Wir“/„Uns“), Firmenregistriernummer 9 164 976, ist bewusst, welche Bedeutung das internationale Datenschutzrecht hat, und wir haben uns daher dazu verpflichtet, für den Schutz und die vertrauliche Behandlung deiner personenbezogenen Daten zu sorgen und uns diesbezüglich an die Vorschriften aller Länder zu halten, in denen wir geschäftlich tätig sind. Dieses Dokument soll dir zu einem Verständnis darüber verhelfen, wie wir Daten und Informationen zu deiner Person erheben und nutzen. Im Einzelnen werden folgende Themen behandelt:

In den folgenden Bestimmungen („Datenschutzbestimmungen“) wird erläutert, welche Daten wir zu deiner Person erheben, wenn du mit Nude by Nature auf deren Websites oder auf anderen digitalen Plattformen der Firma wie z. B. auf anderen Websites der Firma interagierst. In diesen Bestimmungen wird auch erläutert, welche Optionen dir in Bezug auf die Nutzung deiner personenbezogenen Daten durch uns zur Verfügung stehen. Du kannst unter anderem wählen, wie du in bestimmten Fällen Einspruch dagegen erheben kannst, wie wir Daten zu deiner Person nutzen und wie du auf bestimmte personenbezogene Daten von dir zugreifen und diese auf den neuesten Stand bringen kannst. Solltest du mit den vorliegenden Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sein, solltest du nicht mit dieser Website interagieren oder Produkte von Nude by Nature von unseren digitalen Plattformen kaufen. Falls du irgendwelche Fragen zu diesen Datenschutzbestimmungen hast, kannst du gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Welche Daten wir zu deiner Person erheben

Wir erheben Daten zu deiner Person, wenn du uns diese direkt entweder über unsere Kundensupport-Kanäle oder auf unseren digitalen Plattformen vorlegst.

Konto- und Profildaten

Wir erheben Daten zu deiner Person, wenn du dich für ein Konto registrierst, unseren Newsletter abonnierst, dein Profil oder deine Präferenzen erstellst oder änderst oder einen Kauf bei uns tätigst. Zum Beispiel legst du uns Lieferdaten vor, wenn du ein Produkt von uns kaufst.

Content, den du über unsere Website vorlegst

Wir erfassen Content, den du auf unseren Websites vorlegst. Zum Beispiel legst du uns Content vor, wenn du Feedback lieferst, Bewertungen einsendest, an interaktiven Features, Umfragen, Wettbewerben, Werbeveranstaltungen, Aktivitäten oder anderen Veranstaltungen teilnimmst.

Wir verfolgen jeweils, wie du mit unseren Websites interagierst. Zum Beispiel sehen wir uns an, wie du mit den verschiedenen Seiten und Features und mit Content auf unseren Websites interagierst, wie zum Beispiel welche Seiten, welche Videos und welche Produkte du dir ansiehst.

Zahlungsdaten

Wir erheben über unseren jeweiligen Zahlungsdienstleister (wie z. B. Paypal) bestimmte Zahlungs- und Rechnungsstellungsdaten, wenn du von Nude by Nature ein Produkt kaufst. Zum Beispiel bitten wir dich beim Kauf um bestimmte Angaben zu deinem Vertreter bei der Rechnungsstellung wie dessen Namen und Kontaktdaten. Eventuell legst du dabei auch Zahlungsdaten wie Zahlungskartendaten vor, die wir über Dienstleister für die sichere Verarbeitung von Zahlungen erfassen.

Daten zum Gerät und zur Internetverbindung

Wir erfassen Daten zu dem von dir genutzten Computer, Telefon und Tablet-Gerät und zu anderen Geräten, die du verwendest, um auf unsere digitalen Plattformen zuzugreifen. Hierzu gehören Informationen zum Betriebssystem, zum Browsertyp und zur IP-Adresse, zu URLs von verweisenden/Exit-Seiten und Geräteidentifikatoren. Wir verwenden deine IP-Adresse und/oder Landespräferenz, um deinen jeweiligen Standort ungefähr zu bestimmen, so dass wir dir ein besseres Nutzererlebnis bieten können. Wie viele dieser Daten erfasst werden, hängt jeweils vom Typ und den Einstellungen des Geräts ab, das nutzt, um auf unsere digitalen Plattformen zuzugreifen.

Cookies und andere Tracking-Technologien

Nude by Nature und seine Drittpartner wie Partner für Werbung und Analyse verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien (z. B. Web-Beacons, Geräteidentifikatoren und Pixels), um Funktionalität zu liefern und um dich als Nutzer auf verschiedenen digitalen Plattformen und Geräten zu erkennen. Weitere Informationen hierzu erhälst du in unseren nachstehenden Cookie- und Tracking-Hinweisen. Du erhälst dort unter anderem auch Informationen dazu, wie du diese Cookie- und Tracking-Technologien kontrollieren und wie du deren Nutzung ablehnen kannst („Opt-Out“).

Daten, die du über unsere Kundensupportkanäle vorlegst

Zu unseren digitalen Plattformen gehört auch unser Kundensupport, dem du Informationen zu einem Problem vorlegen, oder Fragen zu unseren Produkten und Diensten stellen kannst. Du wirst dort Kontaktdaten und eine Zusammenfassung des Problems oder der Frage und andere Dokumentationen, Informationen und Anhänge vorlegen müssen, die für die Beantwortung deiner Frage oder die Lösung deines Problems hilfreich sein könnten.

Weitere Partner

Gelegentlich erhalten wir auf unseren digitalen Plattformen oder von anderer Seite her von Dritten wie Werbe- und Marktforschungspartnern, die uns Informationen zu deinem Interesse an und deiner Nutzung von unseren Produkten und Diensten und an Online-Werbung liefern, Informationen zu deiner Person und deinen Aktivitäten.

Wie wir die von uns erhobenen Daten verwenden

Wie wir die von uns erhobenen Daten verwenden, hängt jeweils davon ab, welchen Teil oder welches Feature unserer digitalen Plattformen du nutzt, wie du diese nutzt und welche Präferenzen du gesetzt hast.

Um die Dienste bereitzustellen und dein Nutzererlebnis zu personalisieren

Wir nutzen die Daten zu deiner Person, um Produkte und Dienste für dich bereitzustellen. Hierzu kann Folgendes gehören: Verarbeitung von Transaktionen, Authentifizierung deiner Person bei der Anmeldung, Bereitstellung von Kundensupport und Betrieb und Pflege unserer Produkte und Dienste und digitalen Plattformen.

Unsere digitalen Plattformen haben auch speziell zugeschnittene Features, die das Benutzererlebnis für dich persönlich gestalten. Zum Beispiel können wir eventuell Daten zu deinem Browsing- und Kaufverhalten dazu verwenden, um dir Content zu liefern, der in Bezug auf dieses Verhalten relevant ist.

Für Forschung und Entwicklung

Wir haben immer das Ziel, die bestmöglichen Produkte und Dienste bereitzustellen. Wir nutzen Feedback von Einzelpersonen und Gruppen dazu, um unsere Produkte und Dienste sowie unsere digitalen Plattformen zu verbessern. Zum Beispiel wird der auf unseren digitalen Plattformen von uns präsentierte Content durch das direkt über den Kundensupport und Produktbewertungen gegebene Feedback sowie durch das Nutzerverhalten beeinflusst.

Um mit dir über unsere Produkte oder Dienste zu kommunizieren

Wir nutzen deine Kontaktdaten, um dir Transaktions-E-Mails in Bezug auf unsere digitalen Plattformen und auf Käufe, Rechnungen und Lieferung zuzusenden. Unsere Service-E-Mails haben keinen werbenden Charakter und dienen nur dazu, um Ihnen wesentliche Informationen zu unseren Produkten und Diensten sowie zu unseren digitalen Plattformen zu liefern. Zum Beispiel sind wir in einigen Rechtsräumen gesetzlich dazu verpflichtet, dir nach einem Kauf eine Einkaufsrechnung zu liefern.

Für Vermarktung, Werbung und Erhöhung des Bekanntheitsgrads unserer Produkte und Dienste

Wir nutzen deine Kontaktdaten und Informationen darüber wie du unsere Produkte und Dienste sowie unsere digitalen Plattformen nutzt dazu, um dir Werbemitteilungen zuzusenden, die für dich von besonderem Interesse sein könnten, unter anderem mit E-Mails und über Anzeigen auf den Websites und Anwendungen von anderen Firmen. Im Abschnitt „Ablehnen von Mitteilungen“ („Opt out of Communications“) wird beschrieben, wie du bestimmen kannst, wo du diese Mitteilungen erhälst.

Kundensupport

Wir nutzen deine Daten, um Probleme zu lösen und Fragen zu beantworten, die du unserem Kundensupport-Team vorlegst.

Für Sicherheitszwecke

Wir nutzen deine Daten, um Konten und Aktivitäten zu überprüfen und um verdächtige oder betrügerische Aktivitäten zu überwachen.

Um unsere berechtigten Geschäftsinteressen und unsere gesetzlichen Rechte zu schützen.

Falls gesetzlich vorgeschrieben oder wir der Ansicht sind, dass dies notwendig ist, um unsere gesetzlichen Rechte, Interessen und die Interessen von Anderen zu schützen, nutzen wir Daten zu deiner Person in Verbindung mit Rechtsklagen, Compliance- und aufsichtsbehördlichen Sachen und für Betriebsprüfungen und Offenlegungen in Verbindung mit der Übernahme, der Zusammenlegung oder dem Verkauf einer Geschäftseinheit.

Mit deiner Einwilligung

Wir nutzen Daten zu deiner Person, wenn du uns dazu für einen bestimmten, vorstehend nicht erwähnten Zweck deine Einwilligung gegeben hast. Zum Beispiel können wir Empfehlungen oder veröffentlichte Kundengeschichten dazu verwenden, um mit deiner Einwilligung Werbung für unsere Produkte und Dienste zu treiben.

Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung (für Nutzer im EWR)

Falls du im europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig bist, erheben und verarbeiten wir Daten zu deiner Person nur dann, wenn wir dazu nach geltendem EU-Recht die rechtliche Grundlage haben. Das heißt, dass wir deine Daten nur erheben und nutzen, wenn:

  • Wir die Daten benötigen, um dir ein Produkt oder einen Dienst zu liefern;
  • Dies einem berechtigten Interesse dient (und deine eigenen Datenschutzinteressen nicht Vorrang haben);
  • Du uns hierzu für einen bestimmten Zweck deine Einwilligung gegeben hast;
  • Wir deine Daten zur Erfüllung einer gesetzlichen Pflicht verarbeiten müssen;

Wenn du deine Einwilligung erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung wird sich jedoch nur auf die Datenverarbeitung ab dem Zeitpunkt deines Antrags auswirken und eventuell Produkte, Dienste und Features auf unseren digitalen Plattformen betreffen, die wir für dich ab diesem Zeitpunkt bereitstellen werden können.

Wie wir die erhobenen Daten an Dritte weitergeben

Wir geben deine Daten an Dritte weiter, die wir dazu einsetzen, um uns zu helfen, unsere Produkte und Dienste bereitzustellen, zu verbessern, zu integrieren, anzupassen, zu unterstützen und zu vermarkten. Hierzu gehören zum Beispiel Dienstleister für Analysen und Werbung. Wir verkaufen deine Daten nicht und stellen deine Daten anderen Dritten nicht für irgendwelche darüber hinaus gehende Zwecke zur Verfügung. Wir stellen Daten Dritten nur für Zwecke zur Verfügung, die absolut notwendig sind, damit diese ihren Dienst bereitstellen können, und, wenn möglich, werden wir Daten vor dem Versenden immer anonymisieren.

Dienstleister

Wir setzen Drittdienstleister dazu ein, um für uns Dienstleistungen in Bereichen wie Hosting, Systempflege, Datenbackup und -speicherung, virtuelle Infrastruktur, Zahlungsverarbeitung und Analyse und andere Dienste zu erbringen. Dies macht es unter Umständen notwendig, dass diese Dritten auf deine personenbezogenen Daten zugreifen und diese nutzen. Falls ein Dienstleister auf Daten zu deiner Person zugreifen muss, geschieht dies unter strengen Anweisungen von uns und unter unserer Aufsicht.

Apps von Dritten

Gelegentlich fügen wir auf unseren digitalen Plattformen neue Funktionalitäten hinzu oder ändern deren Verhalten, um dir ein verbessertes Nutzererlebnis zu bieten. Wenn wir dies tun, erhalten Apps von Dritten eventuell Zugang zu deinen Daten und zu Content, den du in Verbindung mit diesen Apps nutzt. Bevor wir solche Apps von Dritten zulassen, überprüfen wir deren Datenschutzbestimmungen und zusätzliche Richtlinien zur Nutzung von personenbezogenen Daten.

Links zu Sites von Dritten

Einige unserer Plattformen enthalten Links, die dich zu anderen Websites oder Diensten weiterleiten, deren Datenschutzverfahren eventuell von unseren eigenen abweichen. Falls du Daten auf diesen Sites von Dritten vorlegst, gelten für deine Daten die Datenschutzbestimmungen dieser Dritten und nicht die vorliegenden Bestimmungen. Wir würden dir daher raten, vor dem Besuch von irgendwelchen anderen Websites zuerst deren Datenschutzbestimmungen zu lesen.

Widgets von Dritten

Unsere digitalen Plattformen enthalten eventuell Links, die dich zu anderen Websites oder Diensten weiterleiten, deren Datenschutzverfahren eventuell von unseren eigenen abweichen. Zum Beispiel richtest du eventuell ein Konto über ein Link auf Facebook ein oder gibst anderen Nutzern Informationen zu einem Produkt auf sozialen Medien. Für die Nutzung von Daten, die du auf diesen Sites von Dritten vorlegst, gelten die Datenschutzbestimmungen dieser Dritten und nicht die vorliegenden Bestimmungen.

Mit deiner Einwilligung

Wir geben Daten zu deiner Person an Dritte weiter, wenn du uns dazu Einwilligung gibst. Zum Beispiel bitten wir dich um deine Einwilligung, um deinen Namen zusammen mit einer persönlichen Empfehlung öffentlich anzuzeigen. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden und wir werden dann die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in der durch den Widerruf betroffenen Weise einstellen, vorausgesetzt, dies stellt keine Verletzung von berechtigten Interessen wie etwa die Pflicht zur Erfüllung von gesetzlichen Bestimmungen dar.

Erfüllung von Anordnungen von Vollzugsbehörden und geltenden Rechtsvorschriften; Geltendmachung unserer Rechte

Unter außergewöhnlichen Umständen sind wir eventuell verpflichtet, deine Daten an Dritte weiterzugeben, wenn wir der Ansicht sind, dass diese Weitergabe der Daten angemessenerweise notwendig ist, um (a) geltende Rechtsbestimmungen oder Vorschriften zu erfüllen oder um einem Rechtsverfahren oder einer behördlichen Anordnung zu entsprechen, (b) unseren Verträgen, Bestimmungen und Dienstnutzungsbedingungen Geltung zu verschaffen, (c) die Sicherheit und Integrität unserer Produkte und Dienste zu schützen, (d) die Firma Nude by Nature, ihre Kunden oder die Öffentlichkeit vor Schaden oder illegalen Aktivitäten zu schützen, oder (e) auf eine Notfallsituation zu reagieren, die es unserem guten Glauben nach erfordert, dass wir Daten offenlegen, um dazu beizutragen, den Tod oder einen schweren körperlichen Schaden einer Person zu verhindern.

Wie wir die erhobenen Daten speichern und sicher verwahren

Wir setzen Datenhosting-Dienstleister in den USA und in der EU dazu ein, um die von uns erhobenen Daten zu hosten, und wir und die Hosting-Dienstleister ergreifen alle technischen Maßnahmen, um deine Daten sicher zu verwahren.

Obwohl wir alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz deiner Daten ergreifen, ist kein Sicherheitssystem vollkommen undurchdringbar und wir können nicht gewährleisten, dass Daten während der Übertragung über das Internet oder der Speicherung auf unseren Systemen oder während sie sich in unserem Gewahrsam befinden, vollkommen sicher vor dem unbefugten Zugriff von anderen sind.

Wie wir Daten aufbewahren

Wie lange wir die zu deiner Person erhobenen Daten aufbewahren, hängt, wie nachstehend erwähnt, jeweils von der Art der Daten ab. Nach diesem Zeitraum werden wir deine Daten entweder löschen oder anonymisieren oder wir werden, falls dies nicht möglich ist, deine Daten sicher speichern und diese so lange vor einer weiteren Nutzung sichern, bis eine Löschung der Daten möglich ist.

Kontodaten

Wir bewahren deine Kontodaten so lange auf, wie dieses Konto aktiv ist und bis zu 72 Stunden nachdem du die Löschung deines Kontos verlangt hast. Wir können einige deiner Informationen aufbewahren, um unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen. Wenn wir Informationen aufbewahren, um unsere Produkte und Dienste zu verbessern, werden wir dies in anonymisierter Form tun, da wir hierzu keine der Charakteristiken benötigen, die dich als Person identifizieren.

Informationen, die du uns vorlegst

Falls dein Konto gelöscht wird, können die uns von dir vorgelegten Informationen von uns eventuell je nach der Art dieser Daten aufbewahrt werden. Zum Beispiel können wir eventuell Produktbewertungen aufbewahren und diese auf Produktseiten anzeigen. Diese Informationen werden nur mit deinem Vornamen verknüpft, wenn für die Zeit nach dem Vorlegen der Informationen eine zusätzliche Einwilligung von dir vorliegt.

Marketinginformationen

Falls du dich bereit erklärst, von uns Marketing-E-Mails zu erhalten, bewahren wir Informationen zu deinen Marketingpräferenzen für einen angemessenen Zeitraum nach dem Datum, an dem du zuletzt mit unseren Marketingdiensten in Verbindung warst, auf. Wir bewahren durch Cookies und andere Tracking-Technologien erfasste Informationen für einen angemessenen Zeitraum nach dem Datum, an dem diese Informationen erstellt wurden, auf.

Wie du auf deine Daten zugreifen und diese kontrollieren und berichtigen kannst

Du hast in Bezug auf deine Daten bestimmte Optionen. Auf welche Daten du zugreifen kannst, kann unter Umständen beschränkt werden, falls dies bestimmte berechtigte Interessen wie die Pflicht zur Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen verletzen würde.

Deine Wahlmöglichkeiten

Du hast das Recht, eine Kopie deiner Daten zu verlangen, gegen die Nutzung deiner Daten durch uns Einspruch zu erheben, die Löschung deiner Daten oder die Einschränkung des Zugangs zu diesen zu verlangen, oder zu verlangen, deine Daten in einem strukturierten elektronischen Format zu erhalten.

DeinBegehren und deine Wahlmöglichkeiten können unter bestimmten Umständen beschränkt werden. Falls durch die Erfüllung deines Begehrens Daten zu einer anderen Person offengelegt würden, oder falls wir gesetzlich verpflichtet sind, die Informationen für legitime Zwecke zurückzuhalten. Falls du du Daten Drittdienstleistern überlassen hast, solltest du dich mit deinem Anliegen direkt an diese Dritten wenden. Falls dein Anliegen nicht zufriedenstellend bearbeitet wurde, hast du eventuell das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in dem Land, in dem du wohnst oder arbeitest, oder wo deine Rechte deiner Meinung nach verletzt wurden, einzugeben.

Zugang zu deinen Daten und Aktualisierung der Daten

Auf unseren digitalen Plattformen erhälst du die Möglichkeit, auf bestimmte Daten zu deiner Person zuzugreifen und diese Daten zu aktualisieren. Falls es Daten gibt, die du nicht aktualisieren kannst, jedoch aktualisieren willst, kontaktiere uns bitte.

Löschen deines Kontos

Falls du unsere Produkte und Dienste nicht länger über dein Konto nutzen willst, kannst du über dein Kontoprofil auf unseren digitalen Plattformen verlangen, dass wir dein Konto löschen.

Verlangen, dass wir die Nutzung deiner Daten einstellen

Du können von uns verlangen, nicht weiter auf deine Daten zuzugreifen oder diese zu speichern, zu nutzen und anderweitig zu verarbeiten, wenn du der Ansicht bist, dass wir hierfür nicht die angemessenen Rechte besitzen. D kannst uns kontaktieren, um dieses Begehren zu bearbeiten. Wenn du uns deine Einwilligung dazu gegeben hast, deine Daten für einen beschränkten Zweck zu nutzen, kannst du uns kontaktieren, um diese Einwilligung zu widerrufen. In diesen Fällen hat dies keine Auswirkung auf die Verarbeitung von Daten, die bereits stattgefunden hat. Ebenso kannst du die weitere Nutzung deiner Daten für Marketingzwecke durch uns ablehnen, indem du uns wie nachstehend beschrieben kontaktierst. Wenn du ein solches Begehren vorbringst, benötigen wir eventuell Zeit, um die Sache zu untersuchen und dein Begehren zu bearbeiten. Sollte hinsichtlich dessen, ob wir das Recht haben, deine Daten weiter zu nutzen, eine Verzögerung oder ein Streit entstehen, werden wir die weitere Nutzung deiner Daten einschränken bis dem Begehren nachgekommen oder der Streit beigelegt wurde.

Zusendung von Mitteilungen ablehnen („Opt-Out“)

Du kannst es ablehnen („opt out“), von uns weiterhin Werbemitteilungen zu erhalten, indem du entweder den Link zum Abbestellen von Werbemitteilungen in den einzelnen E-Mails nutzt, oder deine E-Mail-Präferenzen auf deinem Kontoprofil auf unseren digitalen Plattformen entsprechend anpasst. Auch wenn du die Zusendung von Mitteilungen durch uns ablehnst, werden wir dir doch weiterhin Transaktionsmitteilungen zusenden, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Solltest du personalisierte Werbeanzeigen nutzen, kannst du dies eventuell mit Hilfe von Mitgliedern der Network Advertising Initiative oder indem du dich bei der Richtlinie Digital Advertising Alliance’s Self-Regulatory Principles for Online Behavioral Advertising registrierst, ablehnen. Um weitere Informationen zu dieser Praxis und um ein Verständnis von deinen Optionen zu erhalten, gehe bitte zu den folgenden Webadressen: http://www.aboutads.info, http://optout.networkadvertising.org/ und http://www.youronlinechoices

Cookie-Kontrollelemente deaktivieren

Die relevanten Cookie-Kontrollelemente in Browsern werden nachstehend in unseren Cookie- und Tracking-Hinweisen beschrieben.

Senden von „Do Not Track”-Signalen

Einige Browser haben „Do not Track“-Funktionen integriert, die ein Signal an die von dir besuchten Websites senden, womit angezeigt wird, dass du nicht nachverfolgt werden willst („Do not Track“). Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser aktualisierten Datenschutzbestimmungen reagieren unsere digitalen Plattformen nicht auf DNT-Signale von Browsern, da es keine allgemeinen technischen Standards hinsichtlich der Interaktion mit DNT-Signalen gibt.

Datenübertragbarkeit

Der Begriff „Datenübertragbarkeit“ bedeutet, dass due in der Lage bist, einige deiner Daten in einem Format zu erhalten, das dir erlaubt, die Daten problemlos von einem Dienstanbieter zu einem anderen zu übertragen. Je nach Kontext gilt dies für einige deiner Daten. Solltest du dies beantragen, werden wir dir eine elektronische Datei mit deinen grundlegenden Kontodaten zusenden.

Wie wir erhobene Daten international übertragen

Wir erheben Daten weltweit und speichern diese Daten primär in den USA und in der EU. Wir übertragen, verarbeiten und speichern deine Daten in all diejenigen Länder außerhalb des Landes deines Wohnorts, wo wir oder unsere Drittdienstleister operieren, um dir Produkte oder Dienste zu liefern. Wir ergreifen alle möglichen Maßnahmen, um deine Daten bei jeder Datenübertragung zu schützen.

Internationale Übertragung an Dritte

Einige der in den vorliegenden Datenschutzbestimmungen erwähnten Drittdienstleister haben ihren Standort in anderen Ländern, die eventuell nicht das gleiche Datenschutzniveau bieten wie das Land deines Wohnorts. Wenn wir Daten von Kunden im europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder in der Schweiz an Dritte weitergeben, so tun wir dies nach den Bestimmungen des EU-U.S. und Swiss-U.S Privacy Shield-Rahmenabkommens, unter Verwendung der von der europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln zum Datenschutz, nach den Regeln für die Übertragung an Auftragsdatenverarbeiter oder unter Bezugnahme auf andere angemessene, für den Schutz von Daten bei der Übertragung an Dritte geltende Rechtsmechanismen. Bitte lies nachstehend unsere „Privacy Shield“-Hinweise.

„Privacy Shield“-Hinweise

Nude by Nature Pty Ltd ist ein Teilnehmer am EU-U.S. und Swiss-U.S. Privacy Shield-Rahmenabkommen, erfüllt dessen Bestimmungen und hält sich an die Grundsätze des Privacy Shield-Abkommens hinsichtlich der Erhebung, Nutzung und Aufbewahrung von Daten zu deiner Person, die aus der Europäischen Union oder aus der Schweiz in die USA übertragen werden. Wir sorgen dafür, dass die Grundsätze des Privacy Shield-Abkommens auf sämtliche personenbezogenen Daten von dir Anwendung finden, für die die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten und die aus der europäischen Union, dem europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz empfangen werden.

Nach den Bestimmungen des EU-U.S. und Swiss-U.S. Privacy Shield-Rahmenabkommens sind wir verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten von dir, die wir aus der EU, oder aus der Schweiz empfangen, und für die Weiterübertragung an Dritte, die als Beauftragte in unserem Auftrag handeln. Wir halten uns an die Grundsätze des Privacy Shield-Abkommens hinsichtlich der Weiterübertragung von personenbezogenen Daten und sind gemäß den Grundsätzen des Privacy Shield-Abkommens weiterhin haftbar, falls Drittbeauftragte, die wir für die Verarbeitung dieser Daten in unserem Auftrag einsetzen, dies in einer Weise tun, die mit den Grundsätzen des Privacy Shield-Abkommens unvereinbar sind, es sei denn, wir können nachweisen, dass wir für das schadenverursachende Ereignis nicht verantwortlich sind.

Weitere Informationen zum Datenschutz

Unsere Bestimmungen zu Kindern

Unsere Produkte und Dienste sowie unsere digitalen Plattformen sind nicht für Personen unter 16 Jahren gedacht. Wir erheben nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren. Sollten wir Kenntnis davon erhalten, dass eine Person unter 16 Jahren uns personenbezogene Daten vorgelegt hat, werden wir diese Daten nach Möglichkeit umgehend löschen. Solltest du Kenntnis davon erhalten, dass eine Person unter 16 Jahren uns personenbezogene Daten vorgelegt hat, solltest du uns umgehend kontaktieren.

Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Wir können die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelegentlich abändern. Wir werden alle Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen auf dieser Seite veröffentlichen und werden dazu eventuell noch weitere, hervorstechendere Hinweise veröffentlichen, falls die Änderungen erheblich sind.

Solltest du mit bestimmten Änderungen an diesen Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sein, solltest du uns bitten, deine Daten wie vorstehend erwähnt zu löschen, und die Nutzung unserer digitalen Plattformen einstellen.

Kontaktiere uns

Solltest du irgendwelche Fragen, Anliegen oder Bedenken dazu haben, wie deine Daten behandelt werden, solltest du bitte als ersten Schritt mit uns Kontakt aufnehmen. Sämtliche formellen Beschwerden bezüglich Datenschutz sollten an die Anschrift Nude by Nature Data Officer, Level 6, 22 Pitt St, Sydney, NSW 2000, Australien, gerichtet werden.

Cookie- und Tracking-Hinweise

Nude by Nature und seine Drittpartner wie Partner für Werbung und Analysen verwenden zur Erhebung von Daten verschiedene Technologien wie z. B. Cookies und Web-Beacons (auch als Tracking-Pixel bezeichnet). Diese Technologien werden eingesetzt, um unsere Produkte und Dienste und unsere digitalen Plattformen und das allgemeine Nutzerlebnis für dich zu verbessern. So zum Beispiel, um dir zu gestatten, auf mit deinem Konto verbundene Seiten zuzugreifen, um festzustellen, ob eine E-Mail geöffnet wurde und Nachfolgeaktionen erfolgt sind, und um dir auf unseren digitalen Plattformen für dein Verhalten relevante Werbeinhalte zu bieten.

Wie nutzen wir diese?

  • Wenn dies strikt notwendig ist – Diese Cookies und andere Technologien sind wesentlich, um bestimmte Features auf unseren digitalen Plattformen haben zu können, zum Beispiel damit das System speichert, dass du angemeldet bist.
  • Für Zwecke der Funktionalität – Diese Cookies und ähnliche Technologien speichern die von dir getroffenen Wahlen wie z. B. Landessprache und Suchparameter.
  • Für Leistungsdaten und Analysen – Diese Cookies und ähnliche Technologien erfassen Daten dazu, wie du mit unseren digitalen Plattformen interagierst, mit denen wir den Betrieb unserer digitalen Plattformen verbessern können. Zum Beispiel nutzen wir Google Analytics-Cookies, mit Hilfe derer wir das Nutzererlebnis und Marketingkampagnen verbessern und ein Verständnis davon gewinnen können, wie die Besucher der Website auf die digitalen Plattformen kommen und diese durchsuchen.
  • „Targeting“-Cookies oder Werbecookies – Diese Cookies erfassen Daten zu deinem Browsingverhalten, damit wir Werbung für dich und deine Interessen relevanter machen können. Diese Cookies speichern, welche Websites du besucht hast, und diese Informationen werden an andere Parteien wie etwa Dienstleister für Werbetechnologien und Werbeträger weitergegeben.
  • Social Media-Cookies – Diese Cookies werden verwendet wenn du Informationen über eine Sharing-Schaltfläche auf sozialen Medien auf unseren Websites für die Öffentlichkeit freigibst oder dein Konto verlinkst oder mit unserem Content auf unserer Social Media-Site oder über diese Site in Verbindung trittst. Das soziale Netzwerk wird dieses Verhalten speichern und eventuell diese Informationen mit Targeting-Aktivitäten/Werbeaktivitäten verlinken.

Wie kannst du die Verwendung von Cookies ablehnen („Opt out“)?

Um die Verwendung von Cookies abzulehnen („Opt out“) kannst du die Optionen in deinem Browser entsprechend einstellen. Du kannst z. B. den Browser anweisen, nicht weiter Cookies zu akzeptieren oder dich zu benachrichtigen, bevor Cookies von den von Ihnen besuchten Websites akzeptiert werden. Falls du Cookies jedoch nicht akzeptierst, bist du eventuell nicht mehr in der Lage, alle Aspekte unserer digitalen Plattformen zu nutzen, und eventuell stehen einige Funktionen nicht weiter zur Verfügung.

Viele Browser haben ihre eigenen Verwaltungstools für die Entfernung von lokalen HTML5-Speicherobjekten oder Flash-Objekten.

Du wirst die Verwendung von Cookies und anderen Technologien nicht ablehnen können, die für den Betrieb unserer digitalen Plattformen „strikt notwendig“ sind.

Aktualisierungen dieser Cookie- und Tracking-Hinweise

Diese Cookie- und Tracking-Hinweise können gelegentlich aktualisiert werden. Falls wir irgendwelche Änderungen an diesen Hinweisen vornehmen, werden wir dir dies mitteilen, indem wir die Datumsangabe „Letzte Aktualisierung“ für die Cookie- und Tracking-Hinweise oben in dieser Seite entsprechend ändern.